Schulung für Helfer/-innen zur Unterstützung im Alltag

Wasserburg 29.06.21

Eine vierzigstündige Schulung bereitet auf diese Tätigkeit vor. Es wird ein breites Spektrum an Inhalten aus verschiedenen Fachgebieten behandelt, wie Grundwissen über Alterserkrankungen, Möglichkeiten der Alltagsbegleitung, Gesprächsführung, Kommunikation mit Menschen mit Demenz, Notfallhandeln und vieles mehr. Zum Abschluss erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat. Dieses berechtigt, für einen der Helferkreise an der Fachstelle der Caritas oder auch bei anderen anerkannten Trägern (z.B. Nachbarschaftshilfen) gegen eine Aufwandspauschale tätig zu werden. Das ist auch die Voraussetzung, dass Pflegegeldempfänger den monatlichen Entlastungsbetrag von bis zu 125,00 € für die Betreuung einsetzen können. Die Schulung verpflichtet aber nicht zu Einsätzen. Jedoch wird ein Engagement durch die Rückerstattung eines großen Teils der Schulungsgebühr (für die gesamte Schulung fallen 150,- € an) belohnt.
Die nächste Schulung ist vom 16. bis 31.Juli 2021 jeweils Freitagnachmittag und samstags an der Fachstelle für pflegende Angehörige in Rosenheim geplant.  
Bei Interesse können Sie sich ab sofort im Caritas-Zentrum Rosenheim anmelden. Telefonisch bei Frau Schnitzenbaumer unter der Nummer 08031-20370 oder per Mail bei Herrn Legat: roland.legat@caritasmuenchen.de. Gerne laden wir vorab zu einen persönlichen Kennenlerngespräch ein und klären individuelle Fragen.
Die Platzzahl ist begrenzt.




zur Übersicht wechseln


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Online-Spenden

Unterstützen Sie wohnungslose Menschen. Spenden Sie jetzt!

Jetzt spenden!