Schutzimpfung gegen COVID-19 in den Wendelstein Werkstätten

Raubling, 03.03.2021

Auch in den Wendelstein Werkstätten konnte am 2. März 2021 die erste Schutzimpfung gegen Covid-19 durchgeführt werden. Für diese Impfung konnten sich alle Beschäftigten anmelden, die selbständig, bei Angehörigen oder in einer ambulant betreuten Wohnform leben.
Die Impfungen wurden unter Einhaltung der Hygienevorschriften von einem mobilen Impf-Team der Malteser in den Räumen der Wendelstein Werkstätten vorgenommen.
Die freiwillige Impfung wurde von insgesamt 49 Beschäftigten aus Werkstatt und Förderstätte sehr gut angenommen. In den nächsten Wochen wird uns das Impf-Team für die Erst- und Zweitimpfung an den verschiedenen Standorten noch öfter besuchen.
Diese Maßnahme gibt uns allen mehr Sicherheit und Hoffnung, bald zur Normalität zurückkehren zu können.




zur Übersicht wechseln


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Online-Spenden

Unterstützen Sie wohnungslose Menschen. Spenden Sie jetzt!

Jetzt spenden!