NURmobil

Das Projekt NURmobil ist ein aufsuchendes Psychoedukationsprogramm.
Wir sind in der ganzen Diözese München und Freising tätig.

Wir möchten in Gemeinschaftsunterkünften mit unserem Workshop für Geflüchtete ein Angebot machen, insbesondere mit zwei Zielen:

  1. Informationen über das westliche Verständnis von psychischer Gesundheit / Krankheit, Stress, mögliche Symptome und Umgang sowie Bewältigungstechniken
  2. Kurze Beschreibung der deutschen Versorgungslandschaft und potentielle Anlaufstellen bei psychischen Schwierigkeiten
Unser Hauptanliegen besteht darin, Geflüchteten die Möglichkeit zu geben, über sich und ihre Erfahrungen zu sprechen. Hierbei ziehen wir bei Bedarf Dolmetscher/-innen hinzu. Wir möchten diese Veranstaltung so niedrigschwellig wie möglich durchzuführen, weswegen uns ein positives Klima wichtig ist.

Mehr Information hier:

NURmobil Einladung

Besteht Interesse in der Unterkunft wo Sie hauptamtlich oder ehrenamtlich tätig sind?

Datenschutzhinweis:
Mit der Nutzung des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie per E-Mail, Postversand oder Telefon kontaktieren dürfen, falls das zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten in den Pflichtfeldern ist nötig, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Alle weiteren personenbezogenen Angaben können Sie freiwillig tätigen, sie sind aber unter Umständen - je nach Art Ihrer Anfrage - zur Bearbeitung notwendig.

Damit Ihre Fragen bei Bedarf ausführlich beantwortet und Ihnen ggfs. Informationsmaterial übersandt werden kann, sollten Sie zusätzlich Ihre Postanschrift oder ggfs. Ihre Telefonnummer angeben.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig! Daher gehen wir sorgfältig mit Ihren Daten um und halten die Vorschriften des Datenschutzes ein. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Hinweise in der Datenschutzerklärung.
*
*
*
*
*
*
 
 
Captcha
*
 


EBO Logo
Stadtlogo München