Betreutes Wohnen

Alle Informationen zum Angebot

Psychisch kranke Menschen ab 18 Jahren erhalten im Rahmen des Betreuten Wohnens intensive Unterstützung und Begleitung in zwei therapeutischen Wohngemeinschaften oder im Betreuten Einzelwohnen in der eigenen Wohnung.
Die Betreuung ist als Hilfe zur Selbsthilfe zu verstehen mit dem Ziel der Wiederherstellung einer eigenverantwortlichen und höchstmöglichen Selbständigkeit in der Lebensführung. Inhaltlich wird die Unterstützung an den individuellen Bedürfnissen und Zielen der Hilfesuchenden ausgerichtet.

Es wird ein individueller Betreuungsplan erstellt, der folgende Schwerpunkte beinhalten kann:
• Hilfen zur selbständigen Alltagsbewältigung
• Hilfestellung beim Aufbau von sozialen Kontakten
• Unterstützung beim Kontakt mit Ämtern, Behörden, Kliniken und behandelnden Ärzten
• Beratung bei psychischen und lebenspraktischen Problemen
• Hilfen und Unterstützung bei der Bewältigung von Krisen und Konflikten

Wir sind...
Frau Stephanie Wollrab, Dipl.-Sozialpädagogin (FH)
Frau Stefanie Buchleitner, Sozialpädagogin B.A.
Frau Elisa Meitinger, Erziehungswiss. B.A.
Frau Beate Deuter, Sozialpädagogin B.A.
Frau Sabine Helmrich, Dipl.-Sozialpädagogin (FH)
Frau Yvonne John, Sozialpädagogin B.A.
Landsberger Str. 11
85221 Dachau
Telefon: 08131 / 298 – 1400
Telefax: 08131 / 298 – 1004

Besonderheiten

Ihr Ansprechpartner zu diesem Angebot

Frau Stepanie Wollrab
Telefon: 08131/298-1400
http://www.caritas-dachau.de


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen