Betreuung für Menschen mit Demenzerkrankungen

Alle Informationen zum Angebot

"Demenz“ ist der Überbegriff für Krankheiten, die mit dem Verlust der geistigen Leistungsfähigkeit einhergehen. An Demenz erkrankte Menschen ziehen sich meist sozial sehr zurück, um sich unangenehmen Situationen zu ersparen. Gleichzeitig steigt aber ihr Bedürfnis, jemanden um sich zu haben. In einem kleinen beschützten Rahmen unter Gleichgesinnten und unter Anleitungen von geschulten Laienhelferinnen greifen wir dieses Bedürfnis auf. Spaß und Freude und Wertschätzung können hier in Gemeinschaft erlebt werden.
Zum Konzept der Erzählcafés gehört u.a. die regelmäßige Durchführung, die individuelle Anpassung des Programms an die Teilnehmer, Begleitung durch ehrenamtliche Helferinnen, regelmäßige Schulungen der ehrenamtlichen Helferinnen und eine Begleitung der Angehörigen.

Im Rahmen des Helferkreises bieten wir ein paar Stunden regelmäßige Begleitung und Unterstützung durch geschulte Helferinnen an, um die Situation für die Erkrankten deutlich zu verbessern und auch deren Angehörige zu entlasten. Die Begleitung erfolgt vor Ort in der Familie, "

Sie erreichen uns unter:
Telefon: 08025 28 06 30



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Februar 2020
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1. Februar 2. Februar
3. Februar 4. Februar 5. Februar 6. Februar 7. Februar 8. Februar 9. Februar
10. Februar 11. Februar 12. Februar 13. Februar 14. Februar 15. Februar 16. Februar
17. Februar 18. Februar 19. Februar 20. Februar 21. Februar 22. Februar 23. Februar
24. Februar 25. Februar 26. Februar 27. Februar 28. Februar 29. Februar