Aufklärungsarbeit an Schulen – BASTA


BASTA steht für das Bündnis psychisch erkrankter Menschen und bietet Aufklärungsarbeit in den Schulen.

Das „Lernpaket psychisch Kranke“ wurde für Schüler/Innen im Alter zwischen 14 und 20 Jahren entwickelt und seit dem Jahr 2002 in verschiedenen Schularten in verschiedenen Landkreisen eingesetzt. Diese Aufklärungsarbeit betreibt BASTA in Kooperation mit dem Kultusreferat der Landeshauptstadt München.

Neben sachlicher Information über verschiedene psychische Krankheitsbilder werden die Schüler/Innen gegenüber den Diskriminierungen, denen psychisch Kranke ausgesetzt sind, sensibilisiert. Im Mittelpunkt steht dabei die persönliche Begegnung mit psychisch erkrankten Menschen, die Berührungsängsten entgegenwirkt und Verständnis und Respekt vor dem Anderssein weckt.


„BASTA - Das Bündnis für psychisch erkrankte Menschen“ ist Teil des weltweiten Programms der World Psychiatric Association (WPA). Das Programm „open the doors“ richtet sich gegen Stigmatisierung und Diskriminierung psychisch erkrankter Menschen.
www.bastagegenstigma.de



Startseite Caritas Zentrum Traunstein


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Juli 2020
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1. Juli 2. Juli 3. Juli 4. Juli 5. Juli
6. Juli 7. Juli 8. Juli 9. Juli 10. Juli 11. Juli 12. Juli
13. Juli 14. Juli 15. Juli 16. Juli 17. Juli 18. Juli 19. Juli
20. Juli 21. Juli 22. Juli 23. Juli 24. Juli 25. Juli 26. Juli
27. Juli 28. Juli 29. Juli 30. Juli 31. Juli