Aktuelles

Am 30. Juni findet in diesem Jahr wieder das Ehemaligentreffen statt! Alle ehemaligen Mädchen und MitarbeiterInnen sind dazu herzlich eingeladen. Wer keine Einladung bekommen hat, kann sich diese, zusammen mit der Anmeldung, gerne hier herunterladen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und auf ein Wiedersehen!


Ehemaligentreffen2018




Was machen wir sonst noch? - Was gibt es Neues im Mädchenheim Gauting ?

Transparenz und „Lebenslanges Lernen“

Uns Mitarbeitern im Caritas Mädchenheim Gauting ist es wichtig, zu zeigen, wie es in Gauting ist und wie wir arbeiten.
Außerdem möchten wir wissen, wie das Mädchenheim nach Außen wirkt; Wir verstehen uns auch als lernende Organisation und sind an Feedback, fachlicher Weiterbildung und Qualitätssicherung unserer Arbeit interessiert.

Marktsonntag / Weihnachtsmarkt / Tag der offenen Tür

Auch um die hohe Akzeptanz bei den Gautinger Bürgern zu erhalten beteiligen wir uns an den Gautinger Marktsonntagen und den jährlich stattfindenden Weihnachtsmärkten mit einem Stand. Zudem veranstalteten wir bisher zwei mal einen „Tag der offenen Tür“.
Sieben Jahre ist es her, dass das Mädchenheim Gauting seinen ersten „Tag der offenen Tür" seit seinem Bestehen gemacht hat. Auf Anregung unseres Fördervereins fand am 26. April 2009 von 13.00 – 19.00 Uhr erneut ein „Tag der offenen Tür" für Interessent/innen aus Gauting und umliegenden Gemeinden statt. Es wurden Rundgänge durch das Haus angeboten und Informationen zu unserem pädagogischen Konzept gegeben. Zudem bestanden viele Möglichkeiten zum Austausch um die Möglichkeit zu bieten offene Fragen zu stellen und beantwortet zu bekommen.

Studenten-Seminare


Ungefähr einmal im Monat besuchen uns Gruppen von Studierenden sowie angehenden ErzieherInnen von Fachakademien und informieren sich über unsere Arbeit. Wir geben hierbei sehr gerne Einblick in unsere Arbeit und nehmen auch Anregungen künftiger Fachkollegen interessiert entgegen. Für das pädagogische Fachpersonal bieten wir zu bestimmten Terminen deutschlandweit Fachtagungen an.
Sollten Sie an einer solchen Informationsveranstaltung teilnehmen wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

EVAS

Seit vielen Jahren sind wir Teil des QM-Systems EVAS. Mit EVAS wird die pädagogische Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe dokumentiert und beurteilt. EVAS wird seit dem Start 1999 in Deutschland in bisher ca. 200 Einrichtungen und Diensten, seit Herbst 2004 in Österreich und seit 2006 in Luxemburg erfolgreich eingesetzt. Mit über 40.000 dokumentierten Hilfen ist EVAS das größte Verfahren zur Qualitätsentwicklung in der Kinder- und Jugendhilfe.
EVAS ist sowohl ein Controllinginstrument für Prozess- und Ergebnisqualität in Einrichtungen und Diensten der Kinder- und Jugendhilfe als auch ein Evaluationsinstrument, mit dem auf verschiedenen Ebenen die Arbeitsprozesse und -ergebnisse bewertet werden können. Mit EVAS wird eine organisatorisch und finanziell umsetzbare Qualitätsanalyse ermöglicht, die den gesetzlichen Anforderungen nach Qualitätsentwicklung genügt.

EQUALS

2015 starten wir auf einer unserer intensivtherapeutisch-geschlossenen Gruppe ein Modellprojekt mit EQUALS.
EQUALS ist ein PC-basiertes Instrument, das neben der Abklärung der psychischen Gesundheit von jungen Menschen die Hilfen zur (Heim-)Erziehung pädagogisch dokumentiert, um den gesetzten Qualitätsstandards in der Jugendhilfe selbstverpflichtend zu entsprechen.




Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Oktober 2018
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1. Oktober 2. Oktober 3. Oktober 4. Oktober 5. Oktober 6. Oktober 7. Oktober
8. Oktober 9. Oktober 10. Oktober 11. Oktober 12. Oktober 13. Oktober 14. Oktober
15. Oktober 16. Oktober 17. Oktober 18. Oktober 19. Oktober 20. Oktober 21. Oktober
22. Oktober 23. Oktober 24. Oktober 25. Oktober 26. Oktober 27. Oktober 28. Oktober
29. Oktober 30. Oktober 31. Oktober