Unser Angebot

  • Eine dreigliedrige, sechswöchige Erprobungszeit
  • Die dauerhafte Begleitung durch den PRISMA Integrationsdienst
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Rückkehrmöglichkeit in den internen Werkstattbereich
  • Die Übernahme von Arbeitslohn und Sozialversicherungsabgaben durch die Wendelstein Werkstätten

Die Betriebe entrichten an die Werkstätte ein der Tätigkeit angemessenes Entgelt, das zu 50 % auf die Ausgleichsabgabe anrechenbar ist.
 
Ausgelagerte Arbeitsplätze unterliegen nicht dem Arbeitnehmerüberlassungsgesetz. Die Arbeitsplätze befinden sich zwar in Betrieben der freien Wirtschaft, entsprechen aber weiterhin den rechtlichen Voraussetzungen einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung.



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Dezember 2019
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1.
2. 3. 4. 5. 6. 7. 8.
9. 10. 11. 12. 13. 14. 15.
16. 17. 18. 19. 20. 21. 22.
23. 24. 25. Dezember 26. Dezember 27. Dezember 28. Dezember 29. Dezember
30. Dezember 31. Dezember