Berufliche Bildung

Das Angebot gliedert sich in verschiedene Phasen und Maßnahmen:

  • Ein dreimonatiges Eingangsverfahren, bei dem geprüft wird, ob die Werkstatt die geeignete Einrichtung ist.
  • Ein zweijähriger Berufsbildungsbereich für das Erlernen von Basiskenntnissen (handwerklich, lebenspraktisch, sozial) im ersten Jahr und eine gezielte Qualifizierung im zweiten Jahr (Selbstständigkeit, Ausdauer, Flexibilität, Leistungsfähigkeit, Belastbarkeit) im gewählten Beschäftigungsbereich.
Daran anschließend folgt in der Regel der Arbeitsbereich, der grundsätzlich bis zum Eintritt des Rentenalters dauert. Hier hat jeder einen festen Arbeitsplatz. Anzustrebendes Ziel bleibt aber die Vermittlung auf den freien Arbeitsmarkt.



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
Dezember 2019
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1.
2. 3. 4. 5. 6. 7. 8.
9. 10. 11. 12. 13. 14. 15.
16. 17. 18. 19. 20. 21. 22.
23. 24. 25. Dezember 26. Dezember 27. Dezember 28. Dezember 29. Dezember
30. Dezember 31. Dezember