Beratungsangebote und Einsatzmöglichkeiten

Freiwilliges Engagement hat viele Gesichter – auch Ihres? Informieren Sie sich über unsere Freiwilligen-Zentren, unzählige Einsatzmöglichkeiten und vereinbaren Sie einen Beratungstermin in Ihrem Zentrum!
Bei der Beratung und Vermittlung von Menschen, die sich für andere engagieren möchten nehmen wir uns Zeit für eine ausführliche persönliche Beratung. Ziel ist, eine an Ihrer individuellen Situation orientierte Vermittlung in eine pass-genaue Einsatzstelle. Das Gespräch dreht sich um Ihre Vorstellungen, Wünsche, Interessen, Fähigkeiten und Ressourcen. Aus einer großen Zahl an Engagement-Möglichkeiten können in der Beratung so gemeinsam diejenigen ausgewählt werden, die am besten zu Ihnen passen.
Die Freiwilligen-Zentren (FWZ) vermitteln unabhängig von Ihrer Religionszugehörigkeit, Träger-übergreifend und München-weit. Wir sind Spezialisten im jeweiligen Stadtteil und kennen die Einrichtungen und besonderen Bedarfe vor Ort. In allen Engagements, in die die FWZ vermitteln, gelten die städtischen Mindeststandards im Bürgerschaftlichen Engagement. Das bedeutet unter anderem, dass die Freiwilligen eine feste Ansprechperson vor Ort haben, während ihres Engagements versichert sind und an Veranstaltungen teilnehmen können.
Die Mitarbeitenden in den Freiwilligen-Zentren begleiten die Freiwilligen auch während ihres Engagements weiter. Sie beraten bei Problemen, vermitteln im Konfliktfall und bieten Möglichkeiten zum Austausch und zu Fortbildungen an.
Frau im Rollstuhl im Park
Sie möchten sich für andere engagieren und ehrenamtlich einsetzen? Melden Sie sich jetzt an.
Sie suchen aktuelle Veranstaltungen und Termine rund um das freiwillige Engagement?
Freiwilliges Engagement - was ist das eigentlich?

Auch Migrantinnen und Migranten in Deutschland engagieren sich freiwillig für andere.
Mit dem Erklärfilm „Freiwilliges Engagement in Deutschland“ informieren die Freiwilligen-Zentren Migrantinnen und Migranten in Integrationskursen über das Ehrenamt. 

Der Film ist im Rahmen des Projektes „Mach mit – Integration durch Engagement“ (ein Kooperationsprojekt der Münchner Freiwilligen-Agenturen) entstanden.

Schauen Sie doch mal rein!