Wählt Menschlichkeit!

Unsere Caritas-Vorstände empfehlen: Wählt Menschlichkeit.
Foto: Caritas München/Marcus Schlaf

Mit der Kampagne „Wählt Menschlichkeit“ wollen wir uns, anlässlich der Bundestagswahl 2017, für eine menschliche Gesellschaft einsetzen, an der alle Menschen teilhaben und in der sich alle entfalten können. Wir rücken Themen wie Armut, Inklusion und Integration in den Mittelpunkt. Außerdem machen wir bei der bundesweiten Fotoaktion mit. Unsere Vorstände gehen mit gutem Beispiel voran. Nicht vergessen: Auch Ihre Stimme zählt!

#waehltMenschlichkeit – unsere Sozialpolitischen Forderungen

Aktuelles

Zusammen sind wir Heimat

München/Berchtesgarden, 18. August 2017

Beispiele gelingender Integration und Inklusion präsentiert die Caritas im Landkreis Berchtesgaden. Die Ausstellung des Diözesan-Caritasverbands zur diesjährigen Caritas-Jahreskampagne „Zusammen sind wir Heimat“ wird am Freitag, 25. August, um 11.00 Uhr im Haus der Sozialen Dienste, Franziskanerplatz 7, in Berchtesgaden eröffnet. „Wir wollen zeigen, dass Einrichtungen und Dienste der Caritas Orte der Integration sind, wo Menschen Heimat finden und an unserem Leben teilhaben können“, sagt Caritas-Zentrumsleiter Rainer Hoffmann. Zur Eröffnung sind zahlreiche Gästen aus Kirche, Politik und Gesellschaft eingeladen. Der Bürgermeister von Berchtesgaden, Franz Rasp, wird ein Grußwort sprechen. Auch die jungen Leute aus dem Landkreis, die bei dem Ausstellungsprojekt mitgemacht haben, werden dabei sein.

Mehr zu dieser Meldung

Caritas international: Starke Unterstützung aus dem Erzbistum

München, 3. August 2017

Kinder, die in Afrika Hunger leiden.
Foto: Caritas international

Starke Unterstützung bekommt Caritas international aus dem Erzbistum München und Freising. Von den 26,78 Millionen Euro an Spenden im Jahr 2016, stammen 1,95 Millionen Euro aus dem Erzbistum München und Freising.

Mehr zu dieser Meldung

Ehrenamtliche für Integrationsprojekte dringend gesucht

München, 28. Juli 2017.

Wir suchen Ehrenamtliche!
Foto: Monkey Business/fotolia.com

„Das große Engagement so vieler Münchnerinnen und Münchner im Bereich der Flüchtlingshilfe begeistert uns nach wie vor. Dennoch brauchen wir dringend noch mehr Unterstützung, um eine nachhaltige Begleitung und eine gute Integration der zu uns gekommenen Menschen zu ermöglichen“, erklärt Norbert J. Huber, Geschäftsführer der Caritas in München Stadt und Landkreis.

Mehr zu dieser Meldung

Schulungen für Ehrenamtliche in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit

München, 21. Juli 2017.

Symbolbild Hände Meine-Deine-Einewelt
Foto: Peter Atkins/fotolia.com

Der Diözesan-Caritasverband freut sich über das große ehrenamtliche Engagement der Münchnerinnen und Münchner in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit. Zusammen mit dem Münchner Bildungswerk können „alte und neue“ Interessierte ein kostenloses Fortbildungsangebot in Anspruch nehmen.

Mehr zu dieser Meldung

Georg Falterbaum wird neuer Diözesan-Caritasdirektor

München, 18. Juli 2017.

Caritasvorstand Georg Falterbaum wird zum 1. Februar 2018 neuer Caritasdirektor unseres Diözesanverbands.
Foto: Thomas Klinger

Georg Falterbaum (53) wird neuer Direktor des Diözesancaritasverbandes der Erzdiözese München und Freising. Er wird zum 1. Februar 2018 vom Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard Marx, zum Nachfolger von Prälat Hans Lindenberger (69) ernannt.

Mehr zu dieser Meldung



Zu den Pressemeldungen



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Die Caritas hilft. Helfen Sie mit!

Jetzt spenden!