Interkulturelles Frauenbegegnungszentrum

Liebe Teilnehmerinnen des IFBZs,

es freut uns sehr, dass wir wieder ab Anfang August 2020 Veranstaltungen des IFBZs anbieten werden!

Wir nehmen die gegenwärtige Situation mit dem Coronavirus sehr ernst, da wir uns verantwortlich fühlen, die Gesundheit unserer Besucherinnen aktiv zu schützen.

Aus diesem Grund erstellten wir die folgenden wichtigen Auflagen:

  • Derzeit und bis auf Weiteres werden alle Frauen, die an IFBZ Angeboten teilnehmen möchten, sich entweder telefonisch oder per E-Mail bei der IFBZ Projektleiterin anmelden. Einzelgespräche sind jederzeit möglich.
  •  Vorort melden sich Teilnehmer-/Besucher*innen am Eingang des IFBZs und werden dann von der IFBZ Projektleiterin oder IFBZ Gruppeleiterin abgeholt. Teilnehmer-/Besucher*innen müssen nach Ankunft die Selbstauskunft Formular ausfüllen.
  • Teilnehmer-/Besucher*innen desinfizieren beim Betreten des IFBZs ihre Hände. Ein Tisch mit Handdesinfektion ist vorgehalten.
  • Im Frauenzentrum und bei den Angeboten im Bürgerpark dürfen sich max. 8 Teilnehmerinnen treffen und Sicherheitsabstand (1,5m) einhalten.
  • Bei Gruppenangeboten sollte der Personenkreis immer aus den gleichen Personen bestehen. Deshalb muss die Gruppeleiterin der IFBZ Gruppe eine Teilnehmerliste führen, damit die eventuell Infektionsketten nachvollzogen werden können.
  • Teilnehmer-/Besucher*innen tragen einen Mund-Nase-Schutzmasken (MNS) solange Teilnehmer*innen des IFBZ Angebotes in Bewegung sind. Am Platz darf der MNS abgenommen werden.
  • Teilnehmer-/Besucher*innen kommen möglichst allein, nur in Ausnahmefällen zu zweit. (z.B. Familie).
  • Nach jedem Treff wird der Tischbereich des Teilnehmer-/Besucher*innen, Stühle und Türklinken mit einer Flächendesinfektion gereinigt.
  • Dauerhafte Öffnung der Fenster und regelmäßiges Stoß Lüften.
Mit vernünftiger Vorsicht und rücksichtvoller Zusammenarbeit schaffen wir die Möglichkeit uns wieder im IFBZ zu begegnen.

Für Rückfragen stehe ich gerne während meiner Bürozeiten (via E-Mail oder Mobil) zur Verfügung:

Montag 9:00 – 14:00 Uhr
Dienstag 9:00 – 14:00 Uhr
Mittwoch 12:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag 9:00 – 14:00 Uhr

Danke für Ihre Verständnis und Engagement.



Wer oder was ist das interkulturelle Frauenbegegnungszentrum (IFBZ)?

Das Frauenbegegnungszentrum ist ein Ort inmitten der Stadt Pfaffenhofen in der Ingolstädter Straße, wo Bürgerinnen aus aller Welt sich treffen, vernetzen, unterstützen und die Zeit genießen können.

Ziel des Frauenbegegnungszentrums ist die Vernetzung und Begegnung möglichst vieler Frauen, die in Pfaffenhofen wohnen und die unterschiedliche Geschichten, Erfahrungen, Interessen und Kulturen haben.

Mitmachen kann jede: egal ob jung oder alt, alteingesessen oder zugezogen, mit oder ohne Migrationshintergrund, gläubig oder Atheistin.

Betreut werden die vielfältigen Angebote von Alejandra Ott von der Caritas Pfaffenhofen, die dabei eng mit der Integrationsstelle der Stadt Pfaffenhofen zusammenarbeitet, aber tatsächlich lebt das Zentrum von den Ideen und der Aktivität der Frauen.

Zahlreiche Angebote sich zu treffen, gemeinsam zu lernen, sich kulturell auszutauschen oder sich einem gemeinsamen Hobby zu widmen sind genauso Teil wie die Vernetzung, tolle Menschen kennenzulernen und neue Facetten an Pfaffenhofen zu erkennen.


AlejandraOtt

Kontakt:

Alejandra Ott
Projektleiterin
Interkulturelles Frauenbegegnungszentrum (IFBZ)
Ingolstädter Straße 18
85276 Pfaffenhofen

Nähere Informationen zu den Gruppenterminen unter:

Mobil: 0151/65828447
Email: Alejandra.Ott@caritasmuenchen.de



Kommende IFBZ Termine

IFBZ Interreligiöse Entdeckungsreise 4. August 2020

IFBZ Frauenstammtisch am 3. August 2020

IFBZ Filmabend 20. August 2020


Aktuelle Angebote

Frauenstammtisch

Alles ist politisch - Ob lokal in Pfaffenhofen, in Bayern, Deutschland oder der ganzen Welt. Was um uns herum passiert, betrifft uns. Gemeinsam sprechen wir jeden 1. Montag im Monat über aktuelle Entwicklungen, Menschen- und Frauenrechte allgemein sowie politische und gesellschaftliche Trends im Allgemeinen. Ohne Parteifärbung, ohne Voraussetzung von Kenntnissen und ohne erhobenen Zeigefinger. Stammtisch mal anders - Austausch, Diskussion mit Respekt und auf gleicher Augenhöhe.

Wann: Am 1. Montag im Monat von 18.00 bis 19.30 Uhr

Wo: Interkulturelles Frauenbegegnungszentrum (IFBZ) Pfaffenhofen, Ingolstädter Straße 18


Filmabend

Wir tauchen gemeinsam ab in die Welt des Kinos und lachen über die Witze der Charaktere, leiden mit ihnen  oder erfahren interessantes Neues. Bei immer unterschiedlichen Filmen verbringen wir gemeinsam schöne Stunden.
 
Wann: Alle 2 Monate am 1. Donnerstag im Monat von 19.00 bis 21.00 Uhr

Wo: Utopia Jugendzentrum Pfaffenhofen, Bistumerweg 5
(Kindergarten Arche Noah in Sulzbach, Eingang beim Zebrastreifen)


Kochgruppe

Wir- das sind „Weltbürgerinnen“ aus Pfaffenhofen - wollen zusammen kochen, uns austauschen, kennenlernen, dabei den „Duft der großen weiten Welt“ schmecken und gleichzeitig ein Gefühl für „Heimat“ – da wo ich lebe und dazu gehöre – spüren.

Wann: Treffen für unseren Kochgruppe finden bis auf weiteres nicht statt


Frauencafé

Egal, ob als Treffpunkt für interessante Themen oder um sich mit Freundinnen zu sehen, das Frauencafé ist für Sie da.

Veranstaltungen zu verschiedenen Themen, die die Besucherinnen besonders interessieren:

  • etwa einmal pro Monat von 9.30 bis 11.00 Uhr
Wo: Interkulturelles Frauenbegegnungszentrum (IFBZ) Pfaffenhofen, Ingolstädter Straße 18

Die offene Treffs des Frauencafés finden nicht statt, um ungeplante physiche Kontakte zu anderen Menschen auf ein minimum zu reduzieren


Ausflüge

Wir werden einen Ausflug machen, damit wir zusammen spannende Abenteuer erleben, neue Freundinnen finden und viel Spaß haben.
Alle Ausflüge sind kostenlos für unsere Teilnehmerinnen!

Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung bei: alejandra.ott@caritasmuenchen.de

Wann: Etwa alle 2 Monate

Wo: Weitere Informationen bekommen Sie bei der Anmeldung


Interreligiöser Dialog

Hier finden Begegnung von Frauen verschiedener Religionen und Glaubensrichtungen statt. Wir wollen voneinander mehr erfahren, Vorurteile abbauen, uns über unseren Glauben austauschen, miteinander Feste feiern und vieles mehr.

Wann:
Etwa einmal pro Monat von 19.00 bis 20.30 Uhr

Wo:
Interkulturelles Frauenbegegnungszentrum (IFBZ) Pfaffenhofen, Ingolstädter Str. 18


Yoga

Gemeinsam erleben wir die Grundlagen der sanften und leichten Yoga-Praxis. Wir werden Atem und Bewegung, Kraft und Flexibilität, Körperwahrnehmung und Entspannung vereinen und erlernen. Bitte ziehen Sie etwas Gemütliches an und kommen Sie gerne vorbei. Für Ihren Komfort bieten wir Yoga-Matten an, aber falls Sie Ihre eigene Yoga-Matte haben, können Sie diese gerne mitbringen.

Wann:
Treffen fangen erst im September 2020 an. Weitere Information erfolgt.

Wo: Interkulturelles Frauenbegegnungszentrum (IFBZ) Pfaffenhofen, Ingolstädter Str. 18


Tanzgruppe

Mögen Sie Tanz? Möchten Sie verschiedene lateinamerikanische Tanzstile lernen? Jetzt haben Sie die Möglichkeit dazu! Ob brasilianischer Tanz, Salsa, Merengue oder Bachata -  es wird temperamentvoll, feminin, und fetzig sein. Getanzte Lebensfreude und großartige Rhyythmen finden Sie bei diesen Treffen, wo der Spaßfaktor natürlich im Vordergrund ist.

Wann:
Treffen fangen erst im September 2020 an. Weitere Information erfolgt. 

Wo: Treffen der IFBZ Tanzgruppe werden bei schönem Wetter im Bürgerpark stattfinden, bei schlechtem Wetter entfällt das Tanzen.








Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
August 2020
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1. August 2. August
3. August 4. August 5. August 6. August 7. August 8. August 9. August
10. August 11. August 12. August 13. August 14. August 15. August 16. August
17. August 18. August 19. August 20. August 21. August 22. August 23. August
24. August 25. August 26. August 27. August 28. August 29. August 30. August
31. August