Beratung bei Trennung/Scheidung von Eltern

Wenn Eltern sich trennen, stellt das alle Mitglieder einer Familie vor eine große Herausforderung. Unsere Erziehungs- und Familienberatungsstelle bietet Ihnen vor, während und nach der Trennungsphase kostenfreie und vertrauliche Beratung für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien an.
Fragen, die in der Beratung besprochen werden können, sind zum Beispiel,

  • welche Unterstützung und Begleitung Kindern und Jugendlichen in dieser Zeit guttut,
  • wie das Umgangsrecht wahrgenommen und ausgestaltet werden kann,
  • welche Möglichkeiten es gibt, wenn Eltern getrennt leben und gemeinsam erziehen und/oder neue Partnerschaften hinzukommen.
Zusätzlich gibt es in unserer Beratungsstelle weitere Angebote für betroffene Familien:

  • Gruppen für Kinder aus Trennungs- und Scheidungsfamilien (TuSch): Hier haben Grundschulkinder die Gelegenheit, ihre oft schmerzhaften Erfahrungen und Verunsicherungen, mit anderen Kindern im gleichen Alter und ähnlichen Erfahrungen spielerisch aufzuarbeiten.
  • Gruppen für Elternteil aus Trennungs- und Scheidungsfamilien „Kinder Im Blick (KIB)“: Hier erfahren Mütter oder Väter den nötigen Rückhalt, um mit der herausfordernden Situation umzugehen. Konflikte sollen entschärft werden und die Bedürfnisse der betroffenen Kinder werden gemeinsam betrachtet.
  • Beschützter Umgang: In diesem Raum werden Eltern(-teile) im Umgang mit ihren Kindern begleitet / angeleitet, sodass wieder eine stimmige Interaktion entstehen kann. Das Kind/die Eltern erhält in diesem geschützten Raum die Möglichkeit, den Kontakt zu stärken.
Tel.: 08041 79316 130
Mail: eb-toelz@caritasmuenchen.de


Flyer "Trennungs- und Scheidungskindergruppe"


Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen