Beratung für traumatisierte Flüchtlinge

Viele Flüchtlinge haben in ihren Heimatländern und auf der Flucht Gewalt erfahren und leiden unter gravierenden psychiatrischen Symptomen, wie Depressionen oder Panikattacken. Die Rate für Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) ist bei Flüchtlingen im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung um das Zehnfache erhöht.
 
Die Beratungsstelle für traumatisierte Flüchtlinge unterstützt diese Menschen.

Sozialpsychiatrische Dienste Schleißheim-Garching
E-Mail: spdi-schleissheim-garching@caritasmuenchen.de
Telefon: 089-321832-31
http://www.caritas-unterschleissheim.de



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen