Ökolandbau-Vortrag und Filmvorführung

30.01.2020
14:30 - 16:30 Uhr
Alten- und Service-Zentrum Obermenzing
Packenreiterstr. 48
81247 München


Ökolandbau
Vortrag und Filmvorführung
Mit: Anja Sobczak, Dozentin für Umweltbildung, Dipl. Geographin
Für alle, die schon immer einmal wissen wollten, was an Öko-Landbau und Biolebensmitteln anders ist.
Was bedeutet eigentlich Öko und Bio?
Was versteht man unter artgerechter Tierhaltung?
Wie werden Bio-Lebensmittel hergestellt und warum sind sie ihren Preis wert?
 
Diese und zahlreiche andere Aspekte werden erläutert und diskutiert.
Im Anschluss wird der Film „Der Bauer, der das Gras wachsen hört“ (Bertram Verhaag) gezeigt.
Abgerundet wird das Programm durch eine kleine Verkostung ökologischer Produkte.
 
Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Bund Naturschutz München und der Landeshauptstadt München – Referat für Umwelt und Gesundheit statt und wird gefördert aus Mitteln der Agenda 21.
 
Bitte beachten Sie den früheren Veranstaltungs beginn um 14:30 Uhr.
(3/4 Std. Vortrag, kurze Pause mit kleinen Produktproben, ¾ Std. Film)
 
Anmeldung erforderlich.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen