Werkstatt Cafes Erding und Taufkirchen

Caritas Werkstatt Cafe – ein Ehrenamtsprojekt der Gemeindecaritas
 
„Weniges gleicht dem Glück, das eine mit eigenen Händen sauber getane Arbeit gewährt“, schrieb Autor Hans Joachim Störig unter dem Pseudonym Otto Werkmeister in seinem Buch „Die Axt im Haus“.

Dieses Gefühl von Zufriedenheit  und der Wunsch die alte Tugend der Reparatur wiederzubeleben, ist für die ehrenamtlichen Tüftler das Motiv sich im Caritas Werkstatt Cafe zu engagieren.
Jeden zweiten Samstag im Monat, (außerhalb der Ferienzeiten)
(Reparaturannahme bis 16:30 Uhr),
  findet ein offenen Treff für alle statt, die etwas zu reparieren haben oder einfach interessiert sind. Sie finden uns am Haupteingang der Mädchenrealschule Heilig Blut in Erding, Heilig Blut 1.
Seit kurzem gibt es ein zusätzliches Angebot für Gitarrenbesitzer und -Besitzerinnen. Ein Ehrenamtlicher, der nicht nur versiert im Gitarrenspiel ist, steht mit seinen Kenntnissen der Wartung und Pflege von E-Gitarren und Konzertgitarren im Werkstatt-Cafe zur Verfügung.
Vom Frühjahr bis zum Herbst, bei trockenem Wetter, überprüfen Ehrenamtliche des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC), die Verkehrssicherheit von Fahrrädern und geben Hilfestellung.

Haben Sie Fragen an den Organisator, Herrn Lothar Rimane, kontaktieren Sie ihn bitte unter der Mailadresse: lothar.rimane@web.de
https://www.reparatur-initiativen.de/caritas-werkstatt-cafe-erding


Die Termine 2022 in Erding:
10.09.22
08.10.22
12.11.22
10.12.22
vorausgesetzt Corona lässt uns...

Die Termine im Mehrgenerationenhaus Taufkirchen finden Sie
hier



Werkstattcafe

Lothar Rimane, Umweltingenieur in Altersteilzeit, ist einer von drei ehrenamtlichen Tüftlern im neuen Caritas Werkstatt Cafe. „ Er könne schlecht etwas wegwerfen“ und seine Bastelleidenschaft sei begründet durch den Besitz eines älteren Hauses, das ihn immer wieder als Reparateur fordert.
Hier wurde gerade ein Wasserkocher zerlegt, dessen Kabel abeschmort war. Zum Glück war das Gerät mit normalen Schrauben zusammengebaut, so dass eine Reparatur möglich ist und das Gerät noch weitere Jahre seinen Dienst verichten kann.


Das Caritas Werkstatt Cafe will damit einen Beitrag für eien nachhaltigere Gesellschaft leisten und die Kultur der Reparatur wiederbeleben.
Das Angebot ist kostenlos, Spenden für Materialkauf werden aber gerne angenommen.
Um die Wartezeit zu überbrücken, gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen zum Nulltarif.



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen