Kinderhort Pang mit Kindergartengruppe

Schulweg 16a
83026 Rosenheim

Telefon
Büro:              08031 80911 10
Kinderhort:     08031 80911 13
Kindergarten: 08031 80911 14

E-Mail: Kinderhort-Pang@caritasmuenchen.de

Leitung: Sandra Deindl

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 7 - 17 Uhr


Zielgruppe:
Bei unserer Einrichtung handelt es sich um einen Kinderhort mit Kindergartengruppe.
Es werden Schulkinder der benachbarten Grundschule Pang bis zum Übergang in eine weiterführende Schule betreut. Ebenso wird die Einrichtung von Kindergartenkindern ab 3 Jahren bis zum Eintritt in die Schule besucht.

Wenn gewünscht, können die Hortkinder zwischen 7 Uhr bis Schulbeginn von der Betreuungsmöglichkeit gebrauch machen.

Leitgedanken des Kinderhortes Pang:
In Trägerschaft der Caritas München und Freising e.V. sind für unseren Kinderhort Pang handlungsleitend

Christliche Werte leben - dies bedeutet für uns: Vertrauen fördern
Urvertrauen, Sicherheit und Geborgenheit sind Bedürfnisse, denen gerade in unserer sich schnell wandelnden Zeit enorme Bedeutung zukommt.

Vielfalt als Chance - dies bedeutet für uns: jeden annehmen, wie er ist
Menschen sind verschieden. Sie unterscheiden sich durch Alter, Geschlecht, Begabung, Aussehen, kulturelle und religiöse Erfahrungen und Vieles mehr. Diese Unterschiedlichkeiten bereichern unseren Alltag.


Achtsamkeit im Miteinander - dies bedeutet für uns:
Wir leben eine Pädagogik der Achtsamkeit. Es ist uns wichtig, besonders feinfühlig für die Grenzen und Selbstbestimmung aller Kinder zu sein. Dabei schaffen wir eine Atmosphäre des Vertrauens und der Offenheit, so dass jedes KInd sich seiner Grenzen und seines Willens bewusst werden kann und lernt, diese zu artikulieren.
Auf diese Weise werden Selbstwahrnehmung, Selbstartikulation und Selbstbehauptung des Kindes gestärkt.

Das Kind als Entdecker und Forscher - Emmi Pikler sagte: "Wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt. Wenn wir ihm bei der Lösung aller Aufgaben behilflich sind, berauben wir es gerade dessen was für eine geistige Entwicklung das Wichtigste ist. Ein Kind, das durch selbständige Experimente etwas erreicht, erwirbt ein ganz anderes Wissen als eines, dem die Lösung fertig gegeben wird."

Religion kennenlernen und erleben - dies bedeutet für uns:
Für Kindertageseinrichtungen der Caritas ist es eine wichtige Aufgabe, den christlichen Glauben im Alltag erlebbar zu machen, Vertrautheit mit den christlichen Ritualen zu ermöglichen und Wissen über unsere und andere Konfessionen und Religionen zu vermitteln.


Angebote:
Während der Schulferien findet ein gemeinsam von Pädagogischen Fachkräften mit den Schulkindern geplantes und organisiertes Bildungsangebot statt. Auch die Kinder der MIttagsbetreuung haben die Möglichkeit daran teilzunehmen.

Verpflegung:
Alle Kindergartenkinder erhalten während der Besuchszeit Vollverpflegung (Frühstück und Nachmittagsbrotzeit), bei Betreuungszeiten über 14 Uhr hinaus legen wir Wert auf eine warme Mittagsmahlzeit. Hortkinder erhalten ebenfalls eine Nachmittagsbrotzeit; das MIttagessen ist fester Bestandteil in der Betreuung der Schulkinder.



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen