Große Jubiläumsfeier am 08.10.2016

Bei einem festlichen Gottesdienst mit Caritasdirektor Prälat Hans Lindenberger und der evangelischen Pfarrerin Patricia Hermann stand das Thema „Danke“ im Mittelpunkt. Die Kinder hatten sich im Vorfeld gemeinsam mit ihren Erzieher/innen Gedanken darüber gemacht, wofür sie wohl „danke“ sagen können. Die Ergebnisse flossen dann in den Gottesdienst in verschiedenen Formen ein.
Anschließend richteten der Caritas Geschäftsführer Norbert Huber, sowie Herr Bürgermeister Christoph Böck Grußworte an die Festgesellschaft. Beide verwiesen auf die Entwicklung und die Besonderheiten des Caritas (H)Ortes für Familien in Unterschleißheim.
Kreisgeschäftsführung Frau Gabriele Stark-Angermeier führte durch das offizielle Programm, bevor die Hortleitung Daniela Wittig im Anschluss in den offenen Nachmittag überleitete.
Das anschließende Fest bot einerseits viele Angebote für Kinder und die Familien, andererseits auch Infopoints für interessierte Erwachsene. Es gab verschiedene Spiel- und Mitmachstationen des Hortteams und von Netzwerkpartnern, eine „Fotobox“, in der lustige Erinnerungsfotos gemacht werden konnten, leckere Buffets und vieles mehr.
Das neue Projekt „Elterntalk“, verschiedene Beratungsstellen der Caritas und Netzwerkpartner des Hortes stellten sich vor. Auch der Hort hatte diverse Präsentationen zur Geschichte des Hortes vorbereitet, in der es viele spannende Ereignisse und Veränderungen gab, denn:
 
Die Anzahl der Kinder, die räumlichen Angebote und die Größe des Teams haben sich in den 25 Jahren stetig verändert und den aktuellen Bedarfen angepasst.
Von ursprünglich 40 Kindern in 2 Gruppen im Hauptgebäude im Schulhaus, die von 4 pädagogischen Fachkräften betreut wurden, entwickelte sich der Hort in Etappen zu einer sehr großen Einrichtung und einem Familienservicezentrum.
Damals noch sehr untypisch arbeitete die Einrichtung mit der Leitung Daniela Wittig bereits ab 1994 nach einem teiloffenen Konzept: die Kinder sind in Stammgruppen eingeteilt, die v.a. während des Mittagessens und der Hausaufgaben zum Tragen kommen. Das Freispiel, die Projektangebote und Aktionen sind in der Regel offen für alle Kinder und werden vom pädagogischen Team übergreifend betreut bzw. angeboten.
Aktuell besuchen über 200 Kinder den Hort. Sie werden in 9 Gruppen, die auf 3 Häuser aufgeteilt sind, von einem fast 30-köpfigen multiprofessionellen Team betreut.
Darüber hinaus stehen noch etliche zusätzliche Angebote für Familien in Unterschleißheim zur Verfügung.
Bei allen Umstrukturierungen hielt man sich mit den pädagogischen Grundgedanken stets am Leitbild der Caritas „Nah am Nächsten“ fest. Davon leitet sich die pädagogische Haltung „Jedes Kind birgt einen Schatz in sich, den es zu finden und zu erhalten gilt“ ab.
Ziel ist es, dass sich alle Kinder, deren Familien, die Mitarbeiter/innen, Besucher/innen und Kooperationspartner/innen sich wohl fühlen und gerne ins Haus kommen. Die Kinder haben die Möglichkeit, in einer positiven Atmosphäre und durch vielfältige Angebote sowohl für die Schule, aber vor allem auch für ihr Leben mit Freude und in Begleitung von vertrauten Personen zu lernen.
Getragen wurde und wird dies durch ein sehr konstantes, hochmotiviertes und kompetentes Team, welches sich stetig fachlich weiter entwickelt.
Unterstützung erfahren die Mitarbeiter/innen durch viele engagierte Eltern, verschiedene Kooperationspartner und natürlich durch tolle Kinder mit ihren einzigartigen Persönlichkeiten.
Die Entwicklung zeigt, dass die Ganztagsbetreuung im Schulkindbereich ein immer wichtigeres Thema in unserer Gesellschaft wird.



Suche nach Angeboten
und Dienstleistungen
Terminübersicht
Einen Monat früher
August 2019
Einen Monat später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1. August 2. August 3. August 4. August
5. August 6. August 7. August 8. August 9. August 10. August 11. August
12. August 13. August 14. August 15. August 16. August 17. August 18. August
19. August 20. August 21. August 22. August 23. August 24. August 25. August
26. August 27. August 28. August 29. August 30. August 31. August